Hosting

Auf unseren mittlerweile drei verfügbaren Serveranlagen bieten wir im Zuge von physikalisch getrennten Bereichen Webhosting-Pakete auf zwei verschiedenen Service-Stufen für von uns umgesetzte Projekte an. Zum Einsatz kommt hierbei die Verwaltungsoberfläche Plesk, die vom Hersteller Parallels ständig mit Sicherheits- und Funktionsupdates versorgt wird und speziell darauf ausgelegt ist, die Serveradminsitration so angenehm wie möglich zu gestalten. Als Grundlage dienen starke virtualisierte Linux-Server des renormierten Unternehmens Strato, in deren mit 100% ökologischen Strom versorgten Berliner Rechenzentren für maximale Sicherheit - sowohl im Sinne von Ausfallzeiten, Brandgefahren oder Diebstahl - gesorgt wird.

Das inkludierte wöchentliche Backup dieser Pakete wird verschlüsselt auf physisch separierte Massenspeicher gesichert, die in unseren Büroräumen ebenfalls durch unabhängige Stromversorgung, redundante Internetanbindung und eine Brandmeldeanlage geschützt sind.

Beim Thema Domains setzen wir nun seit mehr als sechs Jahren auf einen ebenfalls mittelständischen Anbieter, der durch schnelle Kommunikations- und Umsetzungszeiten begeistert. Fast alle Top-Level-Domains wie *.de oder auch *.bayern lassen sich über diesen beziehen, fragen Sie nicht aufgelistete Domainendungen einfach an.

Bei unseren Storage-Angeboten setzen wir auf verhältnismäßig langsamen aber dafür umso günstigeren Speicher, der durch sich wöchentlich wiederholende Spiegelungen (sog. Snapshotting) eine Wiederherstellung von Dateien von vor einer Wochen ermöglicht.